Historie

Eine 70-jährige Erfolgsgeschichte

Im Jahr 1947 gegründet, blickt Novem heute auf eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte zurück. Von Beginn an lag der Schwerpunkt auf der Herstellung hochwertiger Holzzierteile für das Premiumsegment der Automobilindustrie. Seitdem haben wir stetig expandiert, neue Märkte erschlossen und unser Produkt- und Materialportfolio kontinuierlich ausgebaut. 

2021

Veröffentlichung des ersten
Nachhaltigkeitsberichts 

2020

Markterweiterung mit erster
Hyundai Plattform Genesis

2019

Eröffnung Design Center und Logistikgebäude in Vorbach 

2016

Entwicklung eines „selbstheilenden“ PUR Systems 

2013

Entwicklung einer Sensorik-Leiste 

2011

Eröffnung Standort in Mexiko. Eigentümerwechsel zu Bregal 

2010

Einführung eines Schichtholz-Furniers, einem Materialmix aus Holz und Aluminium 

2007

Einführung LeanWood-Technologie. Eröffnung Standort in China 

2002

Einführung der PUR Technologie.
Erste Aluminium-Oberfläche aus Eschenbach 

90er

Eröffnung Standorte in Italien, Tschechien und Honduras 

70er

Ausstattung erster 7er BMW, bis heute fester Bestandteil des Portfolios 

60er

Vergrößerung des Marktes hinsichtlich Innovation und Design im Fahrzeuginnenraum

1953

Ausstattung Modell BMW 502 V8, Vorgänger 7er BMW 

1947

Gründung des Unternehmens

Was einst mit der Produktion von Lenkrädern in Echtholz begann, weitete sich auf die Herstellung von Gürtellinien, Mittelkonsolen, Instrumententafeln und Türverkleidungen aus. Novem wuchs und expandierte. Zunächst eröffneten Standorte auf dem europäischen Kontinent in Tschechien sowie Italien und später auch in Übersee, in Honduras, Mexiko oder China. Novem hat als Lieferant für Holzzierteile seine unternehmerischen Chancen stets entschlossen genutzt und sich zum weltweit führenden Hersteller von erlesenen High-End-Produkten im Fahrzeuginnenraum entwickelt. Der BMW Innovationspreis, Daimler Supplier Award, GM Supplier Quality Excellence Award, Hyundai Supplier of the Year Award und eine Vielzahl weiterer Preise bestärken uns in der Novem Gruppe, den erfolgreichen Weg zwischen Tradition und Fortschritt weiter zu gehen. Gerade die Kombination aus traditionellem Qualitätsbewusstsein und Innovationskraft hat die Novem Gruppe aufgestellt, weltweit führender Hersteller von hochwertigen Zierteilen und dekorative Funktionselementen zu werden. Zudem arbeiten wir in unserem Design Center „Novem Interior World“ an Ideen für neue und nachhaltige Oberflächen. Als Partner steht Novem seit 2011 Bregal Unternehmerkapital als mehrheitsbeteiligter Partner für eine erfolgreiche Zukunft zur Seite.